Laboranalyse 1

Wissenschaftler bestätigen Graphenoxid und giftige Materialien in Covid-Impfstoffen

Tabelle

Die Webseite www.informationspunkt.ch informiert in diesem Beitrag zusammenfassend über eine Laboranalyse, die Graphenoxid und weitere giftige Materialien in den Covid-Impfstoffen der vier Pharmahersteller Pfizer-Biontech, Astra-Zeneca, Janssen und Moderna nachweist (Tabelle).

Eine ausführliche Impfstoff-Inhalts-Analyse mit vielen Bildern (Review 5. Februar 2021) haben der Mikrobiologe Dr. Robert O. Young und sein Team mit einem gewaltigen messtechnischen Aufwand durchgeführt. Gefunden wurden viele unterschiedlich Partikelstrukturen aus Graphenverbindungen aber auch unzählige weitere kristalline Materialien wie Silizium, Edelstahl, Schwermetalle, Kohlenstoff, Sauerstoff, Chrom, Schwefel, Aluminium, Chlorid, Stickstoff und sogar Parasiten.

Es zeigte sich ein Verhältnis von 700 Nanogramm Grahenoxid zu weniger als 1 Nanogramm mRNA!

Analysebericht zur Transmissionselektronenmikroskopie von Impfstoffen

Kommetar von Dr. Rober O. Young

Covid19-Impfstoff-Ampullen
Diese vier Covid19 Impfstoff-Hersteller (Pfizer/Biontech, Moderna, Astrazeneca und Janssen) hat Dr. R. Young im Sommer 2021 auf Inhaltstoffe analysiert.

Bei den Medikamenten von Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Janssen handelt es sich NICHT um „Impfstoffe“, sondern um komplexe Graphenoxid-Nanopartikel-Aggregate aus verschiedenen Nanoelementen, die an genetisch veränderte Nukleinsäuren von mRNA aus Tier- oder Vero-Zellen und abgetriebenen menschlichen fötalen Zellen angehängt sind.

Wiederum sind die Inhaltsstoffe dieser so genannten Impfstoffe hochgradig magnetotoxisch, zytotoxisch und genotoxisch für die Zellmembranen von Pflanzen, Insekten, Vögeln, Tieren und Menschen und deren Genetik, was bereits zu schweren Gesundheitsschäden (schätzungsweise über 500 Millionen) und/oder zum Tod (schätzungsweise über 35 Millionen) geführt hat.

Die so genannten „Experten“ oder „medizinischen Gelehrten“ erzählen IHNEN, dass CoV-2-19-Impfstoffe die einzige Möglichkeit sind, die Ausbreitung von CoV-19 zu stoppen… obwohl es KEINEN BEWEIS für seine Existenz und KEINEN BEWEIS für seine Ausbreitung nach der wissenschaftlichen Methode der Postulate von Koch oder Rivers gibt!

Dass sie sicher sind – obwohl die dokumentierten Beweise das Gegenteil beweisen…

Dass sie wirksam sind – obwohl Millionen von „doppelt gespritzten“ Menschen krank werden, sich theoretisch einem NICHT EXISTIERENDEN VIRUS namens CoV-19 aussetzen und sterben… NICHT aufgrund einer Phantom-Virusinfektion, sondern aufgrund der Furcht oder falscher Beweise, die als real erscheinen, und des toxischen Säuregehalts des reduzierten Graphenoxids, das über die genetisch veränderte mRNA an bestimmte Ziele im menschlichen Körper abgegeben wird, was zu pathologischer Blutgerinnung, Sauerstoffmangel, Hyperkapnie, Hypoxie und dann zum Tod durch Ersticken führt.

Dass SIE MINDESTENS zwei Impfungen PLUS „Auffrischungsimpfungen“ bekommen MÜSSEN, um ein „normales Leben“ zu führen…

Und bald werden sie IHNEN sagen, dass SIE keine andere Wahl haben, als sich an ALLE ihre VORSCHRIFTEN zu halten, auch wenn die CDC und andere Regierungen, Universitäten und medizinische Institute schriftlich zugegeben haben, dass sie KEINEN „GOLDSTANDARD“ für die Isolierung des CoV-2-Virus haben, das jetzt CoV-19-Virus heißt!

Es gibt KEIN CORONA VIRUS und hat es nie gegeben!

Denken Sie daran …

LASSEN SIE SICH VON NIEMANDEM IHRE GESUNDHEITLICHE FREIHEIT WEGNEHMEN!

Es ist IHR Körper, IHR Leben und IHRE eigene Entscheidung, nicht die der Regierung!

Wissen ist Macht. Und es ist der Schlüssel zum Verständnis, warum die experimentellen CoV-19-Impfstoffe so gefährlich sind – trotz des offiziellen Narrativs der Konzernmedien, das jeden unterdrückt und zensiert, der es wagt, seine Meinung zu sagen.

Sie haben die Kontrolle über Ihre eigene Gesundheit. Fallen Sie nicht den globalen Regierungen und Bürokraten zum Opfer, die jeden dazu drängen, sich impfen zu lassen. Der milliardenschwere „Philanthrop“ Bill Gates und die milliardenschweren Big-Tech-Aktivisten denken, sie wüssten, was das Beste für Sie und Ihre Familie ist.

Sie müssen frei entscheiden können, was für Sie richtig ist. Lassen Sie sich NICHT von Regierungen und Arbeitgebern dazu zwingen, sich „zu Ihrem eigenen Besten „impfen“ zu lassen.

Interview mit Dr. R.Young über die Ergebnisse seiner Covid19-Impfstoff-Laboranalyse

Eine wichtige Enthüllung darüber, was in den Impfstoffen enthalten ist, unter Verwendung von Elektronen- und anderen Mikroskopieverfahren aus der ursprünglichen Forschung von Dr. Robert Young und seinem Team, die bestätigen, was die Forscher der La Quinta Columna gefunden haben: toxische nanometallische Inhalte mit zytotoxischen und genotoxischen Wirkungen sowie ein identifizierter Parasit.

Newsbreak 133|BREAKING: Dr. Young Reveals Graphene, Aluminium, LNP Capsids, Parasite in 4 Vaccines, 27. August 2021

 

Zurück