Corona - die Krone einer neuen Weltherrschaft

Hintergründe   •  Gefahren   •  Gegenmaßnahmen

Bei Corona (Krone) geht es um nichts anderes, als das altbekannte Spiel von Macht und Reichtum, nur auf einem neuen psychologischen und hochtechnologischen Niveau. Um die neue totalitäre Weltherrschaft über die bestehenden Regierungen aller Länder dieser Erde hinweg ohne kriegerische Schlachten umsetzten zu können, hat die herrschsüchtige Interessengruppe einen perfiden Plan geschmiedet, der zudem gigantische Geldgewinne einfährt:

Die weltweite Corona-Pandemie

Die Corona-Maßnahmen sind dabei ein trojanisches Pferd mit Nanotechnologie im Bauch, das uns Menschen regelrecht überfällt. Das schlimmste je dagewesene weltweite Verbrechen täuscht uns allen über korrupte Politik und Massenmedien ein Virus-Narrativ vor, verursacht durch die giftigen Corona-Maßnahmen schwerste Körperverletzung und enthebt uns unserer Grund- und Freiheitsrechte. Sämtliche Kontrollorgane und die Gerichtsbarkeit haben dabei massiv versagt.

Seit dem 25. November 2021 hat die Bundesregierung die epidemische Notlage von nationaler Tragweite beendet, die infektionsrechtlichen Schutzmaßnahmen aber gehen uneingeschränkt weiter. Das Schlimmste ist jdoch, dass Menschen den Corona-Irrsinn weiter betreiben, anstatt in ein natürliches Leben zurückzukehren.

Körperverletzung sofort beenden

Um uns selbst retten zu können, müssen wir die Wahrheit, die Gefahren und die Absicht hinter der Corona-Pandemie erkennen und selbstbewusst wie auch eigenverantwortlich gegensteuern. Dafür soll diese Webseite eine Orientierungshilfe sein und Anregungen liefern, das alltägliche Tun sofort zu verändern, um wieder in unser natürliches Dasein zu finden.

Jeder von uns muss sofort aufhören, aus indoktrinierter Angst vor Konsequenzen oder dem Arbeitsplatzverlust, körperverletzende wie auch freiheitsberaubende gelogene Regeln und Verordnungen auf andere anzuwenden!

Eigenverantwortlich gegensteuern

Mit vielen gesammelten Videos, Analyseberichten und Dokumenten möchte ich dich hier über die Hintergründe der Pandemie informieren und damit deine Angst vor Viren und infektiösen Krankheiten mildern. Dein Selbstbewusstsein und dein Selbstvertrauen müssen wieder die Oberhand gewinnen. Wenn du die lebensgefährlichen Gesundheitsrisiken der toxischen Corona-Schutzmaßnahmen kennst, kannst du diese meiden und somit deine Gesundheit schützen.

Ich möchte dich ermutigen, der massiven Körperverletzung und dem Zerstören unseres Kultur- und Wirtschaftslebens selbstbewusst und eigenverantwortlich entgegenzutreten und das Verbrechen vor der eigenen Haustür zu stoppen. Jetzt gleich! Das bedeutet nicht zwingend, die Regierung gewaltsam mit Steineschmeißen und Terroranschlägen zu bekämpfen, eine strategisch schlaue Blockade, wie beispielsweise die Trucker in Kanda, zeigt sich deutlich wirksamer. Sich der eigenen wahrhaftigen Vision zuwenden und das korrupte Verwaltungssystem nicht mehr mit Steuern, Massenkonsum und Arbeitskraft zu nähren, ist ebenfalls eine gute Option.

Der Corona-Betrug hat bereits riesige Schäden verursacht und ist mit seiner Korruption tief in unsere Verwaltungsstrukturen, in unserer Psyche und bei vielen Menschen in den Körper eingedrungen. Wir müssen uns selbst aus dieser beklemmenden Lebenslage befreien! Allerdings wird das ein einzelner allein kaum erreichen, wir müssen unseren Gemeinschaftssinn wiederfinden und uns ebseno wieder an unsere Wurzeln und den Sinn unseres Daseins errinnern.

Achtung

Wer sich ohne genaue Hinterfragung im guten Vertrauen impfen lässt, spielt Russisch-Roulette mit seinem Leben!

Millionen teuere Hightech-Injektionen gibts nicht umsonst, den Einsatz holen sich die Investoren zurück – todsicher! Mehr ...

Achtung

Masken, Antigen- und PCR-Teststäbchen sowie Covid-Injektionen sind extrem giftig und hochgradig gesundheitsschädlich!

Die Anwendung dieser vermeintlichen Corona-Schutzmaßnahmen sofort stoppen! Mehr ...

Giftiges Graphenoxid in Covid-Masken, Tests und Injektionen

Ricardo Delgado veröffentlichte über sein spanisches Web-Protal La Quinta Columna bereits im Juni 2021 die Analysergebnisse über Schadstoffe in Covid-Impfstoffen, Masken und Teststächchen von Prof. Campra der Universität Madrid. Ergebnis: Überall sind erhebliche Mengen des toxischen Graphenoxid enthalten, welche die schweren Covid-Symptome wie beidseitige Lungenentzündung auslösen. Covid ist kein Virus, dahinter steckt gesundheitsgefährliche Nanotechnologie.


>>> Original-Video bei Qdysse.com

Böswillige Vergiftung aller Menschen in Komplizenschaft der Regierungen

Corona ist eine böswillige Vergiftung aller Menschen in Komplizenschaft der Regierungen. Das toxische Graphenoxid verursacht alle bekannten Covid-Symptome wie Geschmacks- und Geruchsverlust, beidseitige Lungenentzündung und Herzinfarkte. Fast 11.000 Studien über technische Effekte und Wechselwirkungen auf biologische Organismen bestätigen die Gefährlichkeit. Ricardo Delgado wirft dem spanischen Präsidenten Völkermord vor und will seine Aufdeckungen um die giftigen Impfstoffsubstanzen vor Gericht in die Welt kommunizieren.


>>> Original-Video bei Qdysse.com

Die Corona-Pandemie ist seit dem 25. November 2021 zu Ende!

In der Meldung vom 23. November 2021 des Bundesministeriums für Gesundheit (Deutschland?) wird klar, dass sich die Bunderregierung und der Bundesrat ein Meta-Gesetz erschaffen haben, ein Freifahrschein zur Änderung sämtlicher Gesetze:

Gesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze anlässlich der Aufhebung der Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite" vom 22. November 2021

Bundesgesetzblatt Jahrgang 2021 Teil I Nr. 79, ausgegeben zu Bonn am 23. November 2021

Bundestag und Bundesrat haben Änderungen am Infektionsschutzgesetz (IfSG) und weiteren Gesetzen beschlossen. Sie treten in den wesentlichen Punkten am 24. November 2021 in Kraft. Die "epidemische Notlage von nationaler Tragweite" wird nicht verlängert, sie endet mit Ablauf des 25. November 2021.

Die weiterhin möglichen infektionsschutzrechtlichen Schutzmaßnahmen sind bis zum 19. März 2022 befristet und können einmalig durch Beschluss des Deutschen Bundestages um drei Monate verlängert werden.